29 Comments

  1. Reply

    ist klar wenn du 3000 pokale hast und dein gegner hat 1500 und du gewinnst wäre das ja voll unballanzed also ist das so wenn du mehr pokale als dein gegner hast und gewinnst dann bekommst du ein bisschen weniger pokale weil du eh 1500 pokale über ihm bist ( jetzt als beispiel ) so … und wenn dein gegner 150000 pokale hat und du nur 30 und du gewinnst dan wirst du mehr als 30 pokale bekommen weil du viel niedriger als er bist

  2. Reply

    wenn du gegen einen typi mit mehr pokalen als du gewinnst griegst du mehr pukis als wenn du gegen einen mit weniger pokalen gewinnst
    genauso ist des beim verlieren bloß halt umgekehrt

  3. Reply

    wenn dein gegner weniger pokale hat als fu verlierst du mehr aber bekommst weniger und wenn dein gegner mehr hat bekommst du mehr und verlierst weniger

  4. Reply

    13 Siege durchschnitt +28,2Pokale
    8 Niederlagen d= -31Pokale
    4unentschiedenWieso verteidigst du den pekka nicht in deiner Hälfte mit Towerunterstützung? o.O

  5. Reply

    mabuel, das liegt an der Höhe der Arena, das heißt in der letzten Arena gewinnt man weniger und verliert mehr als in der ersten Arena.

    Glaube ich.

  6. Reply

    Also mein höchsten erreichten Pokale in einem Spiel waren 36 , normalerweise bekomme ich meistens über 30 😀 hab ich ein Glück ??

  7. Reply

    Wie viel pokale man gewinnt und wieviel man verliert kommt darauf an wie viel Pokale der Gegner hat. Du hattest bei der diesen Kämpfen im Durchschnitt schlechtere Gegner bekommen. D.h wenn dein Gegner weniger Pokis hat und du gewinnst dann bekommst du nicht soviele Pokis wie wenn er gleich gut oder besser wäre. Ist das gleiche Prinzip wie bei coc^^ hoffe konnte dir weiterhelfen^^

Leave Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *